Neue Rückenschule

 

Frisch von der Fortbildung zur "Rückenschullehrer/in nach KddR" zurück

Noch ganz frisch ist die Urkunde und ich freue mich auf die neuen Kurse und die weitere Option zur Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Lizenz zur Gesundheit -

Ich werde im neuen Jahr mit den Rückenkursen beginnen und es kommt ein neuer Kursort in Bückeburg dazu.

Die Rückenschulkurse gehören wie die Entspannung nach Jacobsen ( PMR) Kurse zu den Präventionskursen nach §20 und werden somit von den Krankenkassen mit mind. 80% gefördert und bezahlt. Fragt einfach bei Eurer Krankenkasse nach.

Warum die Rückenschule nun "Neue Rückenschule" heißt erklärt sich daraus, dass diese neue Rückenschule so aufgebaut ist, um eine interaktive Gruppenarbeit zu fördern. Es wird Wert auf die Körperwahrnehmung gelegt, diese mit Informationen gefestigt um somit die Selbstkompetenz zu stärken. Schlicht gesagt: es wird nicht mehr alles vorgekaut. Es gibt kein Richtig und kein Falsch. Es geht um das eigene Erkennen. Was ich persönlich sehr begrüße!

Ich werde Euch Bescheid geben, wenn die Termine feststehen